A A A
Aktuelles
Rückblick zur Buchvorstellung
Wir blicken zurück auf eine schöne und erfolgreiche Buchvorstellung in der Remise Kassel rund um "Johann Benjamin Gross" am 13.04.24.


Unter dem Titel "Der frühromantische Cellovirtuose und Komponist Johann Benjamin Gross" begrüßte Renate Matthei, Geschäftsführerin des Pan Verlags, nahezu 100 begeisterte Besucher*innen, die sich auf die klangvolle Musik des Komponisten freuten.


Die Interpretation der Musikstücke lag in den Händen von Jola Manon Lill, Andreas von Kessinger und Tatiana Gracheva (alle am Cello) sowie Michael Kravtchin am Klavier. Dr. Sven Schoeller, Oberbürgermeister und Kulturdezernent der Stadt Kassel, sowie Dr. Sebastian Pietrzak vom Deutsch-Polnischen Bürgerforum in der Europa-Union Kassel, richteten herzliche Grußworte an die Anwesenden. Dr. Angelika Horstmann vom PAN Verlag führte in das musikalische Werk von Gross ein.


Den krönenden Abschluss bildeten kleine Einblicke in das Leben, Werk und Wirken von Johann Benjamin Gross, präsentiert vom Autor Dr. Folckert Lüken-Isberner.


Wir bedanken und bei allen Beteiligten und Zuschauer*innen!




Bild 1:
Ein begeistertes Publikum applaudierte den Musiker*innen



Bild 2: Jola Manon Lill und Andreas von Kessinger spielen Johann Benjamin Gross (1809–1849)
aus: 24 petits duos faciles pour deux violoncelles (1847) op. 42 beim Vortrag von Dr. Folckert Lüken-Isberner

Copyright © 2018
by PAN Verlag GmbH
Niederlassung Deutschland
Naumburger Straße 40
34127 Kassel/Germany

Tel. +49 (0)561 - 500 493 60
Fax +49 (0)561 - 500 493 20
e-Mail: info@pan-verlag.com

ADMINPANEL
Benutzername   
Passwort