A A A
Shop » Noten » Specials » Tanz
2-Hoftänze-aus-den-"Hessen-Büchern"-für-5-Instrumente
Besetzung: Instrumentalensemble (C/A/T/Vagant/B)
Edition: Partitur (5x), kompl. Stimmensatz
Herausgeber: Thomas, Bernard
Editionsnr.: PAN 10137
Reihe: Bibliothek Alter Musik 137

Preis: 11.00 €
Mehr
Casseler-Tanz-Album--
Casseler Tanz-Album (Kasseler Tanzalbum)
Herausgeber: Freunde des Stadtmuseums Kassel e.V.
Editionsnr.: pan 1108
ISMN: 979-0-50216-108-8

Das vor mehr als 100 Jahren erstmalig erschienene „Casseler Tanz-Album. 12 Originaltänze in leichter Spielart mit humoristischem Text“ ertanzt die ganze Stadt Kassel. Beginnend mit einer Polonaise „Auf dem Friedrichsplatze“ über eine Mulang-Polka und Westend-Mazurka führt uns das Album bis hin zum Walzer „An der Fulda grünem Strande“.

Das Lied No. 6 „Eine Casseler Bierreise“ beginnt im „Stadtpark“. Dort fanden im Sommer regelmäßig Militärkonzerte statt. In dem großen Garten gab es das erste Freilichtkino Deutschlands. Dann geht es weiter „Zur Tante“, gelegen am Friedrichsplatz/Ecke Obere Karlsstraße. „Zur Tante“ war wohl eins der vornehmsten Cafés und Weinlokale am Platz, nachmittags mit Musik. Die „Bärenkammer“ lag am Pferdemarkt und zeichnete sich durch ihre reiche Innenausstattung aus, bei der unter anderem Hermann Knackfuß, der 1880 an die Kasseler Akademie berufen wurde, und der Kasseler Gaststättenmaler Theodor Matthei mitgewirkt hatten. „Jetzt seh’n wir das Dörfchen winken“. Mit dem „Dörfchen“ ist die Unterneustadt gemeint, die man zu Fuß über die Drahtbrücke erreichen konnte.

Diese wundervolle Besprechung stammt von der holländischen Pianistin Olga de Kort (aus Piano Bulletin 3/2014):
"Das Casseler Tanz Album ist eine unverwechselbare, sorgfältig bearbeitete Sammlung von fröhlicher und stimmungsvoller Tanzmusik aus dem 19. Jahrhundert. Einst ein unverzichtbares Attribut bei Klavier- und Salontafel, gibt das Album dem heutigen Spieler einen Einblick in die unbeschwerten Tanzpartys der wohlhabenderen Kreise von Kassel vor mehr als hundert Jahren. Seine aktuelle Neuauflage verdankt es den Mitgliedern des Vereins "Freunde des Stadtmuseums Kassel e. V.", die ein Exemplar dieses Tanzalbums in den Museumsarchiven gefunden haben.
Ohne Tänze war das kulturelle Leben im 19. Jahrhundert undenkbar. In Deutschland wetteiferten die großen Städte miteinander, indem sie ihre eigene Tanz Alben herausgaben und damit neue Tanztrends setzen. Die Tänze der tonangebenden Leipziger oder Berliner Tanz-Alben waren bekannt, beliebt und Modell für andere Städte und Gemeinden. Auch Kassel kann sich auch stolz auf sein eigenes Tanz-Album berufen, komponiert vom örtlichen Musiklehrer und Komponisten Richard Heinze (1845–1893). Die unbeschwerten, unkomplizierten Werke ergänzte Heinze durch selbstverfasste ebenso leichtfüßige, humorvolle und unkomplizierte Texte. Wer das Album heute anschaut, bekommt eine tänzerische musikalische Tour durch das Kassel des 19. Jahrhunderts. Der erste Tanz Polonaise beginnt "Auf dem Friedrichsplatze". Durch den begleitenden Text verstehen wir, wie viel Freude diese Polonaise der Jugend der damaligen Zeit machte, denn "bei süßen Tönen gehn‘ auf und ab die Cassler Schönen". Weiter Walzer tanzend durch das Dorf (Im Dörfchen. Walzer) kommen wir zu dem Zwiebelmarkt mit einer Rheinländer-Polka, um dann im Galopp eine authentische "Casseler Bierreise" zu machen. Die sich ständig verändernden Mazurken, Polkas und Walzer schließlich führen uns zur "Cassler Messe" (Schottisch) und das endgültige Ziel dieser Tanzreise ist der Walzer "An der Fulda grünem Strande". Auch die in Kassel nicht beheimateten werden durch diesen Band mit der Stadt vertraut: Damit es noch mehr Spaß macht, haben die Freunde des Stadtmuseums alte Bilder mit Stadtansichten des 19. Jahrhunderts in den Band mit aufgenommen." © Olga de Kort, 2014


Inhalt:
Vorwort von Gabriela Wolff-Eichel, Vorsitzende der Freunde des Stadtmuseums Kassel e.V.
No 1. Auf dem Friedrichsplatze. Polonaise
No 2. Im Dörfchen. Walzer
No 3. Casseler Zwiebelmarkt. Rheinländer-Polka
No 4. Auf Mulang. Polka
No 5. Casseler Mäderchen. Mazurka.
No 6. Eine Casseler Bierreise. Galopp
No 7. „Simpeln“. Walzer
No 8. Auf dem Königsplatz. Rheinländer-Polka
No 9. In der Strassenbahn. Schottisch
No 10. Westend-Mazurka
No 11. Casseler Messe. Schottisch
No 12. An der Fulda grünem Strande. Walzer
Preis: 10.00 €
Mehr
Hoftanz-"Benzenhauer"-(2-Sätze)-für-fünf-Instrumente
Besetzung: Instrumentalensemble (D/A/T/Vag/B)
Edition: Partitur (5x), kompl. Stimmensatz
Herausgeber: Thomas, Bernard
Editionsnr.: PAN 10011
Reihe: Bibliothek Alter Musik 11

Preis: 10.50 €
Mehr
Ammerbach, Elias Nikolaus
4-Tänze-(1583)-für-4-Instrumente
Besetzung: Instrumentalensemble (C/A/T/B)
Edition: Partitur (4x), kompl. Stimmensatz
Herausgeber: Thomas, Bernard
Editionsnr.: PAN 10141
Reihe: Bibliothek Alter Musik 141

Die vier Tänze Hertzog Moritz Dantz, Gut Gsell, du must wandern, Des Kaysers Dantz und Ein pollnischer Dantz sind Ammerbachs "Orgel oder Instrument Tabulaturbuch" entnommen, das 1853 in Nürnberg erschienen ist. Die Sammlung gehört zu einer Trilogie mit Musik für Tasteninstrumente, einem bedeutenden Sammeldruck der Zeit. Ihr Wert liegt in der Vermittlung der improvisierten Verzierungstechnik des späten 16. Jahrhunderts. Die hier angebotenen Versionen der Tänze sind in gleicher Weise geeignet zur Interpretation durch Streicher- oder Bläserensembles.
Preis: 10.50 €
Mehr
Baer-Grau, Ingeborg
Vieilles-Contredanses-zu-drei-Stimmen-für-Blockflöten-Ensemble-oder/und-Blas--und-Streichinstrumente
Besetzung: 3 Blockflöten (S/A/T)
Edition: Partitur
Editionsnr.: PAN 786

Aus der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts stammt diese Reihe von höfischen Tänzen, die der Chronist vermutlich in Südfrankreich gesammelt hat. Zu jener Zeit waren sie weitverbreitet und wurden viel getanzt.
Preis: 11.00 €
Mehr
Brade, William
Paduana-&-Galliard-(1609)-für-5-Instrumente
Besetzung: 5 Instrumente (C/Quinto/A/T/B)
Herausgeber: Bernhard Thomas
Reihe: Bibliothek Alter Musik Heft 149
Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
Editionsnummer: PAN 10149
Partitur (5x), kompl. Stimmensatz

Der 385. Todestag des englischen Komponisten William Brade jährt sich am 26. Februar. Seine Paduana & Galliard aus dem Jahr 1609 entspricht der Mode im Tanz seiner Zeit. Die aus Spanien und Italien stammende Pavane (Paduana) war im 16. und 17. Jahrhundert über ganz Europa verteilt und erfreute sich größter Beliebtheit. Der französische Tanztheoretiker Thoinot Arbeau charakterisierte den Schreittanz folgendermaßen: „Den Königen, Fürsten und großen Herren dient die Pavane dazu, sich aufzublähen und sich prunkend zu zeigen.“ Zu ihm gesellten sich seit seinem Aufkommen im 14. Jahrhundert die Galliarde, ein Springtanz im schnellen Dreiertakt. Als Tanzpaar wurden Pavane – Galliarde zum Kernsatz der instrumentalen Suite.
Preis: 11.00 €
Mehr
Hamori, Thomas
Rhythmen-und-Tänze-Bd.-1
Besetzung: Klavier
Editionsnr.: PAN 134
Edition: Partitur
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittelschwer

Die Rhythmen und Tänze für Klavier von Thomas Hamori liegen bereits in der zweiten Auflage vor. Die Zielsetzung des Autors ist Auflockerung des Unterrichts in der Mittelstufe. An praktischen Beispielen werden rhythmische und fingertechnische Anforderungen trainiert. Auch für Spieler ohne Vorkenntnisse geeignet für eine stilechte Wiedergabe von Boogies, Ragtimes, Charleston, Blues, Rock, Pop und Spirituals.
Preis: 16.00 €
Mehr
Hamori, Thomas
Rhythmen-und-Tänze-Bd.-2
Besetzung: Klavier
Editionsnr.: PAN 135
Edition: Partitur

Weitere fünf Arrangements: Charleston, Foxtrott, Blues u. a.
Preis: 14.00 €
Mehr
Hettorre della Marra / Spiardo, Giacomo / Ansalone, Andrea / Gesualdo di Venosa, Don Carlo / d'Arpa, Leonardo
Neapolitanische-Tänze-ca.1620
Besetzung: Instrumentalensemble (C/A/T/B)
Edition: Partitur (4x), kompl. Stimmensatz
Herausgeber: Thomas, Bernard
Editionsnr.: PAN 10142
Reihe: Bibliothek Alter Musik 142
Preis: 13.00 €
Mehr
Keller-Löwy, Walter (Hg.)
Alalà!---Volksmusik/Tänze-für-2-Blockflöten-(S/A)
aus Nord, Süd, Ost und West. Tänze und Tanzlieder aus 13 Ländern/Dances from 13 Lands

Besetzung: 2 Blockflöten (S/A)
Editionsnr.: PAN 246

Diese 24 Tänze und Lieder aus verschiedenen Länder spiegeln ganz verschiedene Temperamente wieder. Gemeinsam ist ihnen dabei aber die Freude an Rhythmus und Bewegung.
Preis: 6.50 €
Mehr
Lütkeman, Paul
2-Paduanen-(1597)-für-6-Instrumente
Besetzung: Instrumentalensemble (C/Quinta vox/A/T/Sextus/B)
Edition: Partitur (6x), kompl. Stimmensatz
Herausgeber: Thomas, Bernard
Editionsnr.: PAN 10144
Reihe: Bibliothek Alter Musik 144

Preis: 11.00 €
Mehr
Mozart, Wolfgang Amadeus (1756-1791)
Menuett-für-das-Pianoforte-(4-händig)
Besetzung: Klavier vierhändig
Hg.: Taubert, Karl Heinz und Voss, Jutta
Editionsnr.: PAN 10

Das von Mozart 1789 in Berlin komponierte Menuett wird als Faksimile des Erstdrucks von 1790 wiedergegeben. Es findet sich nicht im Köchel Verzeichnis,
Preis: 12.50 €
Mehr
Rüegg, Jakob (Hg.)
Tanz-Party-/-Dance-Party-für-Sopran--und-Altblockflöte-/-for-descant-and-treble-recorder
Besetzung: 2 Blockflöten (S/A)
Editionsnr.: PAN 247

Ungewohnt klingt es sicher, wenn Blockflöten einen Tango, Foxtrott oder Paso doble intonieren. Aber reizvoll ist es allemal, erst recht, wenn Rhythmusinstrumente hinzutreten.
Preis: 6.50 €
Mehr
Rüegg, Jakob/Keller-Löwy, Walter (Hg.)
O-Susanna.-Volkslieder,-Songs-und-Tänze-für-2-Sopranflöten,-Stabspiele-und-kleines-Schlagwerk
Besetzung: 2 Sopranflöten, Stabspiele und kleines Schlagwerk
Editionsnr.: PAN 242

Die hier versammelten Melodien bieten sich an für ein freies Musizieren auf allerlei Instrumenten. Sie sollten unbeschwert musiziert und nicht "schwer erarbeitet" werden.
Preis: 6.50 €
Mehr
Taubert, Karl Heinz
Das-Menuett,-Musikalisches-Würfelspiel.-Paris-1786,-veröffentlicht-im-"Journal-des-Luxus-und-der-Moden"
ISBN 978-3-907073-26-1
Editionsnr.: PAN 169
Edition: Sachbuch

Erstveröffentlichung des historischen Würfelspiels zum Komponieren einer unbegrenzten Zahl von Menuetten (Paris 1786). Mit Faksimile-Wiedergaben und einem Notenteil.
Preis: 11.00 €
Mehr

Copyright © 2012
by PAN Verlag GmbH
Niederlassung Deutschland
Naumburger Straße 40
34127 Kassel/Germany

Tel. +49 (0)561 - 500 493 60
Fax +49 (0)561 - 500 493 20
e-Mail: info@pan-verlag.com

ADMINPANEL
Benutzername   
Passwort