A A A
Zurück
Babell, William
Concerto III (Mandoline I)

William Babell (1690-1723)
Concerto III (10')
für Blockflöte und Zupforchester
bearb. von Theo Hüsgen
PAN Grenzland Edition
Pan ZO 1052 M I
ISMN 979-0-50216-657-1
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Das vorliegende Concerto III entstammt einer Sammlung mit sechs Blockflötenkonzerten, die sich in Babells Nachlass befindet. Die originale Orchesterbesetzung sieht Violinen und Bass vor. Das Manuskript wird in der York Minster Library in North Yorkshire verwahrt. Der Untertitel lautet: „for Violins and small Flute“. Gemeint ist die Sixth-Flute, eine damals gebräuchliche Sopranblockflöte in d2. Die Flötenstimme wurde transponierend eine Sexte tiefer notiert. So konnte der Spieler die Griffe einer F-Flöte anwenden. Die ornamentreiche Satzweise Babells in den Violinstimmen empfiehlt sich hervorragend für die Ausführung mit Zupfinstrumenten.

Zur Partitur
Preis: 3.00 €
(Preis inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten)
In den Warenkorb Auf die Wunschliste

Copyright © 2018
by PAN Verlag GmbH
Niederlassung Deutschland
Naumburger Straße 40
34127 Kassel/Germany

Tel. +49 (0)561 - 500 493 60
Fax +49 (0)561 - 500 493 20
e-Mail: info@pan-verlag.com

ADMINPANEL
Benutzername   
Passwort