A A A
Zurück
Streichardt, Antonius
Aphorismen

Antonius Streichardt (*1936)
Aphorismen (4'30)
für Flöte und Mandoline
Grenzland Edition
Pan KM 2020
ISMN 979-0-50216-957-2 Partitur (Partitur eingelegt)
Schwierigkeitsgrad: mittel

Mit den vorliegenden „Aphorismen“ schuf Streichardt eine Komposition für zwei Instrumente in einer ungewöhnlichen Besetzung. Die Flöte hat in der Kammermusik schon immer eine hervorragende Stellung eingenommen. Wesentlich bescheidener war die Rolle der Mandoline, obwohl seit Mitte des 18. Jahrhunderts bis zur Gegenwart selbst bedeutende Komponisten sei mit reizvollen Werken bedacht haben. Erst durch die Entwicklung der letzten Jahrzehnte (z.B. die Etablierung an den Hochschulen) erwarb dieses im Vergleich dezent klingende Instrument wieder an Bedeutung. Streichardt unterstützt mit seiner Komposition diese Entwicklung. Auch, wenn der strahlende Klang die Flöte dominieren lässt, kommt der Mandoline eine für den Klangcharakter, Kompositionsaufbau und die musikalische Entwicklung des Werkes wesentliche Aufgabe zu. Ihre Stimme hat keinen reinen Begleitcharakter, sondern musiziert mit der Flöte auf vergleichbarem Niveau.
Preis: 12.50 €
(Preis inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten)
In den Warenkorb Auf die Wunschliste

Copyright © 2018
by PAN Verlag GmbH
Niederlassung Deutschland
Naumburger Straße 40
34127 Kassel/Germany

Tel. +49 (0)561 - 500 493 60
Fax +49 (0)561 - 500 493 20
e-Mail: info@pan-verlag.com

ADMINPANEL
Benutzername   
Passwort