A A A
Shop » Noten » Wurzelklänge/Sonic Roots
Brennan, John Wolf
Sonic-Roots---Wurzelklänge-
-für-1-2-Violinen,-mit-Gitarre-oder-Klavier-ad-lib.
Sonic Roots - Wurzelklänge
Inspiriert von keltischen Volkstänzen
für Violine Solo, Duo, mit Gitarre oder Klavier ad lib.
Reihe: Sonic Roots Heft 7
PAN 2007 Partitur und Stimmen
ISMN: 979-0-502160-029
Schwierigkeitsgrad: mittelschwer

"Wurzelklänge" heisst eine Heftreihe, die im Pan-Verlag erscheint. Die Fundstücke von John Wolf Brennans keltisch-helvetischer Spurensuche für verschiedenste Instrumente sind hier versammelt. Leicht und super für den Unterricht - aber auch für Konzerte.
Preis: 25.00 €
Mehr
Brennan, John Wolf
Sonic-Roots---Wurzelklänge-
-für-Violine-und-Klavier
John Wolf Brennan (*1954)
Sonic Roots - Wurzelklänge
Inspiriert von keltischen Volkstänzen
für Violine und Klavier
Reihe: Sonic Roots Heft 3
PAN 2003 Partitur und Stimme
ISMN: 979-0-50216-012
Schwierigkietsgrad: mittelschwer

"Wurzelklänge" heisst eine Heftreihe, die im Pan-Verlag erscheint. Die Fundstücke von John Wolf Brennans keltisch-helvetischer Spurensuche für verschiedenste Instrumente sind hier versammelt. Leicht und super für den Unterricht - aber auch für Konzerte.
Preis: 23.00 €
Mehr
Brennan, John Wolf
Sonic-Roots---Wurzelklänge-
Band-5-
für-1-2-Flöten-und-Klavier
John Wolf Brennan (*1954)
Sonic Roots - Wurzelklänge
Band 5
für 1-2 Flöten und Klavier
Pan 2004
ISMN 979-0-50216-004-3 Part. + Stim.
€ 23,00
Schwierigkeitsgrad: mittelschwer

Inspiriert ist die vorliegende Sammlung von einer ganzen Reihe von Vorbildern: Volkstänze aus keltischen (Airs, Jigs, Slip Jigs, Hornpipes, Country Dances, Reels, Strathspeys, Highland Flings) und helvetischen Landen (Schottisch, Walzer, Zwiefach, Chüereiheli, Jüüzli) – aus der Gruyère, aus dem Valsertal, aus dem Appenzeller Alpstein, aus dem Innerschweizer Muotathal. Helvetien war ein Stammgebiet der keltischen Kultur, Reste davon sind heute noch erkennbar. Sie auch hörbar zu machen, ist eines der Ziele dieses Bandes.
Preis: 23.00 €
Mehr
Brennan, John Wolf
Sonic-Roots---Wurzelklänge-VI-
-für-1-2-Sopranblockflöten,-Altblockflöte-ad-lib.-und-Klavier
John Wolf Brennan (*1954)
Sonic Roots - Wurzelklänge VI
für 1-2 Sopranblockflöten, Altblockflöte ad lib. und Klavier
Reihe: Sonic Roots Heft 6
PAN 2005 Partitur mit Stimmen
ISMN 979-0-50216-005
Schwierigkeitsgrad: mittelschwer

Sein halbes Leben lang hat sich John Wolf Brennan mit der Suche nach den Spuren keltischer Musik beschäftigt. Die Erkenntnis, dass die Schweiz (Helvetia) musikalisch so nahe bei Irland (Hibernia) liegt, war für ihn eine wunderbare Überraschung. Daher verwundert es nicht, dass Brennan ein ganzes Projekt dieser keltischen Spurensuche widmet. Nach dem 1. Band der Serie Sonic Roots - Wurzelklänge für Klavier (PAN 2000) und zwei Sammlungen für Violine (PAN 2003, 2007), den Arrangements für Klarinette (PAN 2001), 1-2 Altsaxophone (PAN 2002), 1-2 Flöten (PAN 2004) legt er nun “Wurzelklänge” für 1-2 Sopranblockflöten, Alt-Blockflöte ad lib. und Klavier vor. Die Erfahrung aus drei Jahrzehnten Unterrichtstätigkeit war bei der Zusammenstellung der Stücke eine maßgebliche Leitlinie. Die Kompositionen sind zwar mit einem klaren pädagogischen Ziel, aber ohne sturen didaktischen Zeigefinger konzipiert. Sie sollen nicht nur die Unterrichtsliteratur bereichern, sondern können auch im konzertanten Einsatz auf eigenen Beinen stehen.
Preis: 28.00 €
Mehr
Brennan, John Wolf
Sonic-Roots---Wurzelklänge
-für-Klavier
Sonic Roots - Wurzelklänge
24 Stücke für Klavier inspiriert von keltischen Volkstänze
Reihe: Sonic Roots Heft 1
PAN 2000
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittelschwer

"Wurzelklänge" heisst eine Heftreihe, die im Pan-Verlag erscheint. Die Fundstücke von John Wolf Brennans keltisch-helvetischer Spurensuche für verschiedenste Instrumente sind hier versammelt. Leicht und super für den Unterricht - aber auch für Konzerte.

Die Reihe Sonic Roots macht sich auf die Suche nach keltischen Spuren in der Musik und forscht nach gemeinsamen musikalischen Wurzeln. Die Erfahrung aus drei Jahrzehnten Unterrichtstätigkeit des Herausgebers war eine wichtige Leitlinie der Edition, die von Volkstänzen aus keltischen Landen inspiriert ist. Die Stücke sind eine Bereicherung der Unterrichtsliteratur und ebenso gut geeignet für den konzertanten Einsatz.

Inhalt/Contents
1. auf Valserpfaden: a. Läntahütte, b. Murmelitanz, c. Zerfreila (Video hier)
2. Enya´s Song
3. Jayne´s Plane
4. s‘Ung‘hüür / The Monster
5. Blooming Hedges
6. Bonnie Kate
7. Come Lasses and Lads
8. Cornish Floral Dance
9. Luftibus
10. M.i.P. (Moving in Pulse)
11. Maid of allen
12. My Love she´s but a Lassie yet
13. Drops of Brandy
14. Round Dance
15. The Barley Mow
16. Sixteen
17. The Sailor´s Hornpipe
18. The Laird O´Cockpen
19. There´s a nice Chap!
20. The Rakes of Mallow
21. Do U see the Way? (Video hier)
22. Hunting Santa Claus.
Variationen über einen alten keltischen Brauch
Variations on an ancient Celtic custom
23. Growing Shadows
24. Ever for never (Video hier)


Preis: 19.00 €
Mehr
Brennan, John Wolf
Sonic-Roots-–-Wurzelklänge
Band-2
-für-1-2-Klarinetten-und-Klavier
John Wolf Brennan
Sonic Roots – Wurzelklänge
für 1 - 2 Klarinetten und Klavier
Reihe: Sonic Roots Heft 2
PAN 2001
ISMN 979-0-50216-003-6
25,00 € (Partitur und Stimmen)
Schwierigkeitsgrad: mittel

Sein halbes Leben lang hat sich John Wolf Brennan mit der Suche nach den Spuren keltischer Musik beschäftigt. Die Erkenntnis, dass die Schweiz (Helvetia) musikalisch so nahe bei Irland (Hibernia) liegt, war für ihn eine wunderbare Überraschung. Daher verwundert es nicht, dass Brennan ein ganzes Projekt dieser keltischen Spurensuche widmet. Nach dem 1. Band der Serie Sonic Roots - Wurzelklänge für Klavier (pan 2000) und zwei Sammlungen für Violine (pan 2003, 2007) legt er nun "Wurzelklänge" für Klarinette vor. Die Erfahrung aus drei Jahrzehnten Unterrichtstätigkeit war bei der Zusammenstellung der Stücke eine maßgebliche Leitlinie. Die Kompositionen sind zwar mit einem klaren pädagogischen Ziel, aber ohne sturen didaktischen Zeigefinger konzipiert. Sie sollen nicht nur die Unterrichtsliteratur bereichern, sondern können auch im konzertanten Einsatz auf eigenen Beinen stehen.

Notentip der nmz: "Dieser Band enthält 13 teilweise auch kurze, aber gelungene Kompositionen für zwei Klarinetten und Klavier oder eine Klarinette und Klavier im Schwierigkeitsgrad Unterstufe/Mittelstufe. Der Klavierpart ist auch von Schülern gut zu bewältigen. Keltische Volksmusik liegt diesem Band zugrunde. Die sehr interessanten und abwechslungsreichen Kompositionen sind eine Bereicherung der Unterrichtsliteratur für Klarinette. Auch für „Jugend musiziert“ sehr empfohlen. Sehr gutes Layout. [Frank Klüger]"





Preis: 25.00 €
Mehr
Brennan, John Wolf
Sonic-Roots-–-Wurzelklänge
Band-4
-für-1-2-Altsaxophone-und-Klavier
John Wolf Brennan
Sonic Roots – Wurzelklänge
für 1-2 Altsaxophone und Klavier
Reihe: Sonic Roots Heft 4
PAN 2002
ISMN: 979-0-50216-021-0
Preis: 25,00 € (Partitur und Stimmen)
Schwierigkeitsgrad: mittel

Sein halbes Leben lang hat sich John Wolf Brennan mit der Suche nach den Spuren keltischer Musik beschäftigt. Die Erkenntnis, dass die Schweiz (Helvetia) musikalisch so nahe bei Irland (Hibernia) liegt, war für ihn eine wunderbare Überraschung. Daher verwundert es nicht, dass Brennan ein ganzes Projekt dieser keltischen Spurensuche widmet. Nach dem 1. Band der Serie Sonic Roots - Wurzelklänge für Klavier (PAN 2000) und zwei Sammlungen für Violine (PAN 2003, 2007), den Arrangements für Klarinette (PAN 2001) legt er nun "Wurzelklänge" für 1-2 Altsaxophone vor. Die Erfahrung aus drei Jahrzehnten Unterrichtstätigkeit war bei der Zusammenstellung der Stücke eine maßgebliche Leitlinie. Die Kompositionen sind zwar mit einem klaren pädagogischen Ziel, aber ohne sturen didaktischen Zeigefinger konzipiert. Sie sollen nicht nur die Unterrichtsliteratur bereichern, sondern können auch im konzertanten Einsatz auf eigenen Beinen stehen.

Inhalt:
Old Man Dillon, Glenlogie, Murmelitanz, Britches full of Stitches, Sixteen, Schroedinger’s Cat, Kiki, Far Out, The Devil among the Tailors, Emerald Tiger, The Miller’s Song, The Rusty Gulley, Carolan’s Cup, The Druid’s Fluid Walz, Far Out
Preis: 25.00 €
Mehr
Habert, Andreas / Seeliger, Bettina
all'improvviso-
Andreas Habert
Bettina Seeliger (CD-Einspielung)
all'improvviso.
Vom Bordun zum Ground
Improvisierte Tanzmusik im 16. und 17. Jahrhundert
Pan 172 Partitur mit Notenbeilagen und Demo CD
ISMN 979-0-50216-172-9

Improvisieren ist lernbar; Improvisation ist nicht nur Ausdruck von Genie und Inspiration, sondern zum grössten Teil das Ergebnis von stilistischer Erfahrung, Kenntnis musikalischer Regeln und – das allerdings auch – Übung.
Die Improvisationsanleitung wird ergänzt durch eine Notenbeilage für eine Begleitung mit Gitarre, Tasteninstrument oder 3stimmigem Ensemble sowie durch eine CD, welche die Begleitung für das häusliche Üben übernimmt. Wegen seiner vielfältigen Realisationsmöglichkeiten ist diese Anleitung sowohl für das Selbst-Studium als auch für den Einzel- oder Gruppenunterricht geeignet.
Preis: 27.50 €
Mehr

Copyright © 2018
by PAN Verlag GmbH
Niederlassung Deutschland
Naumburger Straße 40
34127 Kassel/Germany

Tel. +49 (0)561 - 500 493 60
Fax +49 (0)561 - 500 493 20
e-Mail: info@pan-verlag.com

ADMINPANEL
Benutzername   
Passwort