A A A
Aktuelles
Wir gratulieren herzlich
Grenzland Verlagsgründer Theo Hüsgen zum 80. Geburtstag.
Bild: Theo Hüsgen (l) freut sich mit der PAN Geschäftsführerin Renate Matthei (m) und Lektorin Dr. Angelika Horstmann über die neuen Ausgaben der Grenzland Edition.
Mehr
Neu bei Pan: Johann Benjamin Groß
Das Werkverzeichnis von Johann Benjamin Groß ist geprägt durch seine Kompositionen für Violoncello. Auf diesem Instrument brillierte er als Solocellist in Gewandhauskonzerten in Leipzig ebenso wie später in Petersburg. Er trug 1846/47 entscheidend zur Etablierung der bis dahin in Petersburg wenig entwickelten Streichquartettkultur bei und schrieb damit Musikgeschichte. In Leipzig musizierte Groß mit Clara Wieck und war kurzzeitig ihr Kompositionslehrer.
Mehr
Werk der Woche
Bolivianisches Requiem - Misterium del socavón

Juan Arnez (*1950)
Bolivianisches Requiem - Misterium del socavón
für Soli, gemischten Chor und Instrumente
Pan 1203 Partitur
ISMN 979-0-50216-203-0, Preis 149,00 €/ Mietmaterial
PAN 1203A Chorpartitur
ISMN 979-0-50216-204-7, Preis € 25,00*/Mietmaterial
PAN 1203B Einzelstimmen
ISMN 979-0-20516-205-4, Mietmaterial
Schwierigkeitsgrad: leicht

Das Requiem ist den bolivianischen Minenarbeitern gewidmet. Stellvertretend für die 500 Jahre Unterdrückung und Missachtung der Menschenrechte seit der Entdeckung und Eroberung des Landes wird das Schicksal eines Mannes beschrieben. Juan Arnez schrieb diese Komposition, um von DirigentInnen, MusikerInnen und SängerInnen aller Kulturen interpretiert zu werden. Es entstand eine neue musikalische Form: bolivianische Folklore und ihre Rhythmen stehen im Dialog mit der musikalischen Tradition anderer Kulturen.
Mehr

Copyright © 2012
by PAN Verlag GmbH
Niederlassung Deutschland
Naumburger Straße 40
34127 Kassel/Germany

Tel. +49 (0)561 - 500 493 60
Fax +49 (0)561 - 500 493 20
e-Mail: info@pan-verlag.com

ADMINPANEL
Benutzername   
Passwort